Suchmaschinenoptimierung ist kein Geheimnis.

Kennen Sie den Trick mit der geheimen Gewürzmischung? Vielleicht haben Sie auch schon einmal eine Sendung im Fernsehen mitverfolgt, wo ein Hersteller von Lebensmitteln zum Besten gibt, wie er seine Produkte herstellt und dann zum Schluss das Produkt, mit der hauseigenen und streng geheimen Gewürzmischung, veredelt.

Die geheime Zutat als Botschafter für einen USP, den es in dieser Form eigentlich gar nicht gibt? Das geht so. Man lässt die Zuschauer bei einem wichtigen Aspekt im Dunkeln mit dem Verweis auf das Firmengeheimnis, welches gut verschlossen im Tresor liegt und das nur einige Auserwählte kennen. Das verleiht dem Angebot etwas Exklusives und Geheimnisvolles. Vor allem dann, wenn es sich eigentlich nur um ein ganz banales Angebot handelt. 

 

Vielleicht werden Sie sich jetzt fragen, was das alles mit der Suchmaschinenoptimierung zu tun haben soll. Rein gar nichts. Aber dafür umso mehr mit einigen Anbietern, die aus der Suchmaschinenoptimierung am liebsten ein Geheimnis machen würden, welches nur ausgesuchte Insider mit guten Beziehungen wirklich kennen. Dann kann man auch leichter mehr verlangen. Mehr, wie eigentlich notwendig ist. Das hat doch was und es funktioniert offensichtlich recht gut. So gut, dass sich immer mehr Anbieter im Bereich SEO zu etablieren versuchen.

 

Im Grunde ist die Sache mit der Suchmaschinenoptimierung kein Geheimnis. Sie müssen lediglich Ihre Webseite für die Suchmaschinen, aus der Sicht des Marktes, verständlicher, transparenter und attraktiver machen. So, wie es halt auch Ihre Besucher auf Ihrer Webseite am liebsten vorfinden würden. Dann sind da noch die technischen Standards, welche durch Ihr CMS zwingend erfüllen werden müssen. Das Wort „Standard“ an sich sagt schon aus, dass es sich hier nicht um ein Wunschkonzert handelt sondern um Vorgaben, die zwingend erfüllt werden müssen. Ansonsten droht Ihrer Webseite bald einmal die Zurückstufung in die unendlichen Tiefen des Internets.

 

Zusätzlich gibt es noch weiter onpage und offpage sowie lokale SEO Massnahmen, die Sie umsetzen können und die Sie mit der Zeit, bei den organischen Suchresultaten, weiter nach vorne bringen werden. Alles keine Hexerei und vor allem kein Geheimnis. Für diejenigen, welche gerne mehr darüber erfahren wollen, gibt es sogar von Google eine Broschüre zum Downloaden. Einfach „Google Einführung in Suchmaschinenoptimierung“ eingeben und herunterladen.

 

Ganz klar ist es auch nicht verboten, sich professionelle Hilfe zu holen. Aber bitte mit etwas mehr Transparenz im Sinne des Kunden und ohne langfristige Knebelverträge, die nichts bringen als Unkosten.

 

Jetzt brauchen Sie etwas Geduld, bis Ihre Webseite wieder einmal von Google gescannt wird und die Änderungen ihre Wirkung zeigen. Das passiert so ungefähr alle 6-8 Wochen. Danach nehmen Sie in regelmässigen Abständen kleinere Optimierungen vor und pflegen die Inhalte Ihre Webseite so, wie es sich eigentlich gehört. Auch das wird mit einem bessern Ranking belohnt.